ÖPP im NRW Straßenbau

Resolution des Handwerkstages zu den Risiken öffentlich-privater Partnerschaften in NRW

ÖPP-Maßnahmen sind mit hohen ökonomischen und politischen Risiken verbunden. Sie untergraben den Wettbewerb um öffentliche Aufträge, weil sie faktisch nur wenigen großen Bietern die Chance zur Teilnahme an Ausschreibungen ermöglicht. Sie machen öffentliche Investitionen somit nicht günstiger, sondern erhöhen die Kosten.

Der Vorstand des Nordrhein-Westfälischen Handwerkstages (NWHT) fordert die NRW-Landesregierung deshalb auf, von weiteren ÖPP-Maßnahmen im NRW-Straßenbau Abstand zu nehmen und derartige Maßnahmen konventionell auszuschreiben.

Der ganze Wortlauf unten als Download.