v.l.: Norbert Rieck, Obermeister der Schornsteinfegerinnung für den Regierungsbezirk Düsseldorf, Preisträger Reiner Priggen und NWHT-Präsident Andreas Ehlert.
HWK Düsseldorf
v.l.: Norbert Rieck, Obermeister der Schornsteinfegerinnung für den Regierungsbezirk Düsseldorf, Preisträger Reiner Priggen und NWHT-Präsident Andreas Ehlert.

Zum 26. Mal: Floriansplakette des NRW-Handwerks

Presse-Information Nr. 4 vom 27.04.2016

Preisträger ist Dipl.-Ing. Reiner Priggen MdL, Sprecher für Wirtschafts-, Mittelstands- und Handwerkspolitik von Bündnis 90/Die Grünen im Landtag NRW.
Handwerksminister Duin und Arbeitsminister Schmeltzer unter den 250 Gästen.

Seit 1989 ehren der Nordrhein-Westfälische Handwerkstag und die Schornsteinfeger-Innung für den Regierungsbezirk Düsseldorf Persönlichkeiten aus dem politischen Leben und der Wirtschaft, die sich in besonderer Weise um die Belange von Handwerk und Mittelstand verdient gemacht haben. Preisträger beim 26. Floriansumtrunk ist in diesem Jahr Reiner Priggen MdL. Der Sprecher für Wirtschafts-, Mittelstands- und Handwerkspolitik von Bündnis 90/Die Grünen im Landtag NRW erhielt die Auszeichnung am Mittwoch in der Landeshauptstadt „für seinen Einsatz für eine am Menschen orientierte Wirtschafts- und Mittelstandspolitik“ sowie in Würdigung seines „vorbildlichen Wirkens als geradliniger und glaubwürdiger Parlamentarier“.

Die Floriansmedaille überreichten der Präsident des NRW-Handwerkstags, Andreas Ehlert und der Obermeister der Schornsteinfeger-Innung für den Regierungsbezirk Düsseldorf, Norbert Rieck.

250 geladene Gäste hatten den Weg zum Floriansumtrunk im rustikalen Ambiente der Traditionsbraustätte „Zum Schlüssel“ in die Altstadt gefunden, vorneweg Landeswirtschaftsminister Garrelt Duin und Rainer Schmeltzer, Minister für Arbeit, Integration und Soziales in NRW. Neben Regierungspräsidentin Anne Lütkes waren auch der Landtag mit mehr als einem Dutzend Abgeordneten vertreten und die Landeshauptstadt mit OB Thomas Geisel, den Bürgermeistern Friedrich Conzen und Günter Karen-Jungen an der Spitze sowie mehreren Ratsmitgliedern. Das Handwerk selbst bot mit ZDH-Präsident Hans-Peter Wollseifer ebenfalls seine Spitzenpersönlichkeit auf Bundesebene auf.

Träger der Floriansplakette in der Vergangenheit waren unter anderen Ministerpräsident a.D. Dr. Jürgen Rüttgers, Wolfgang Bosbach, Bodo Hombach und auch der verstorbene Kammer- und NRW-Handwerkstagspräsident Prof. Wolfgang Schulhoff.

Unser Foto (Abdruck honorarfrei, Quelle: Wilfried Meyer) zeigt den Obermeister der Schornsteinfegerinnung für den Regierungsbezirk Düsseldorf, Norbert Rieck, Preisträger Reiner Priggen und NWHT-Präsident Andreas Ehlert (v.l.)